Historische Königskette
  1. Andreas Buntenbroich 1877
  2. Wilhelm Brand 1878
  3. Franz Jungbluth 1879
  4. Josef Degen 1880
  5. Johann Bachem 1881
  6. Johann Natzheim 1882
  7. Adam Heller 1883
  8. Jakob Simons 1884
  9. Johann Hövel 1885
  10. Herrmann Klettenberg 1886
  11. Josef Geraths 1887
  12. Andreas König 1888
  13. Jonas Ehrlich 1889
  14. Mathias Schiffer 1890
  15. Wilhelm Junggeburth 1891
  16. Ferdinand Brendgen 1892
  17. Peter Schneider 1893
  18. Heinrich Junggeburth 1894
  19. Heinrich Schneider 1895
  20. Peter Stotzem 1896
  21. Jean Baum 1897
  22. Jakob Schiffer 1898
  23. Peter Geraths 1899
  24. Nikolaus Simons 1900
  25. Heinrich Schneider 1901
  26. Heinrich Junggeburth 1902
  27. Theodor Dapper 1903
  28. Josef Schlickum 1904
  29. Wilhelm Schneider 1905
  30. Ernst Loos 1906
  31. Mathias Durst 1907
  32. Leo Schlömer 1908
  33. Heinrich Wagner 1909
  34. H. Wilhelm Schneider 1910
  35. Heinrich Kreiner 1911
  36. Mathias Bachem 1912
  37. Willi Friedrichs 1913
  38. Wilhelm Wüst 1914

bis 1918 1. W e l t k r i e g

  1. Wilhelm Lintermann 1920
  2. Heinrich Nothelfer 1921
  3. Paul Pertz 1922
  4. August Wüst 1923
  5. Heinrich Wagner 1924
  6. Willi Graf 1925
  7. Jakob Schiffer 1926
  8. Josef Schapmann 1927
  9. Johann Wilden 1928
  10. Heinrich Nothelfer 1929
  11. Heinrich Hollenbeck 1930
  12. Karl Wüst 1931
  13. Friedrich Schmitz 1932
  14. Jakob Schneider 1933
  15. Jakob Baum 1934
  16. Josef Dapper 1935
  17. Jakob Engels 1936
  18. Heinrich Nothelfer 1937
  19. Josef Lilienbecker 1938
  20. Andreas Heinrichs 1939

bis 1945 2. W e l t k r i e g

  1. Reiner Heinrichs 1950
  2. Jakob Ripp 1951
  3. Heinrich Funk 1952
  4. Theodor Reuter 1953
  5. Karl Zimmermann 1954
  6. Josef Funk 1955
  7. Kaspar Rosendahl 1956
  8. Reiner Rödingen 1957
  9. Hermann Steven 1958 - Bezirkskönig Bergheim-Süd
  10. Mathias Schiffer 1959
  11. Michael Winkel 1960
  12. Josef Lütz 1961
  13. Johannes Böse 1962
  14. Ludwig Stadler 1963
  15. Josef Lilienbecker 1964
  16. Jakob Schneider 1965
  17. Alois Kreilinger 1966
  18. Georg Böse 1967
  19. Josef Lütz 1968
  20. Matthias Wimmer 1969
  21. Ludwig Stadler 1970 - wurde als erster in der Clemenskirche gekrönt
  22. Theo Reuter 1971
  23. Georg Böse 1972
  24. Jakob Steven 1973
  25. Peter Schneider 1974
  26. Josef Lilienbecker 1975, König im Jubeljahr; Bez. Bundesfest Bez BM Süd
  27. Hermann Steven 1976
  28. Gottfried Schmitz 1977
  29. Otto Bonneß 1978 - der Sonnenkönig
  30. Otto Lorenz 1979 - Gastbesuch des Musik Verein Kumberg
  31. Arnold Koberg 1980 - Bezirkskönig 1981; Bundesmeister des Bez. BM Süd
  32. Matthias Wimmer 1981
  33. Gottfried Schmitz 1982
  34. Armin Saal 1983 - Bezirkskönig RSB 08 - 4.Platz beim Landeskönigsschiessen in Duisburg
  35. Oswald Könen 1984
  36. Karl Langen 1985 - 2. Gastbesuch Kumberg; Bundesfest Bez. BM Süd
  37. Jakob Renneberg 1986
  38. Hermann Marx 1987
  39. Nobert Pawlik 1988
  40. Oswald Könen 1989
  41. Otto Lorenz 1990
  42. Hans Josef Lorenz 1991
  43. Ludwig Holthausen 1992
  44. Gottfried Schmitz 1993
  45. Oswald Könen 1994
  46. Arnold Koberg 1995
  47. Hartmut Tüselmann 1996
  48. Gerd Luy 1997
  49. Josef Hermanns 1998
  50. Frank Völlmicke 1999 - letzter König der in der Clemenskirche gekrönt wurde.
  51. Arnold Koberg 2000 - Kaiserwürde
  52. Jacky Müller 2001
  53. Hans Boll-Pugge 2002
  54. Ursula Reimer-Vollmer 2003 - erste Königin der Bruderschaft
  55. Hedy Luy 2004 (in 2005 kein Nachfolger als König)
  56. Ulrich Vollmer 2006
  57. Frank Völlmicke 2007
  58. Gertrud Meurer 2008
  59. Michael Zimmer 2009
  60. Nicola Longo 2010
  61. Ursula Reimer-Vollmer 2011
  62. Heidi Longo 2012
  63. Frank Völlmicke 2013